Lena Hoscheks Kollektion 2017 „AHOY!“

Ein Blick hinter die Kulissen von Lena Hoscheks Frühling/Sommer Kollektion 2017 „AHOY!“, die sie auf der Berlin Fashion Week präsentierte.

Für das Hairstyling der Models holte die Designerin auch wieder Hairdreams an Bord!
Viele Hände arbeiten in rund 4 Tagen fast ununterbrochen um 20 Minuten Perfektion vorzubereiten.
Was ist alles zu erledigen?

Für die Show:

Gesamten Kollektion vorbereiten, Modelle casten, Modelle bei den Agenturen buchen, Fitting der Modelle, Kollektionsteile für die Show auswählen, Abstimmungen mit Kooperationspartner, Teile an den Körper der Modelle anpassen, nähen, nähen, nähen, Accessoires pro Modell mit Kollektion abstimmen, passende Schuhe finden, Styling definieren :: Make-Up und Haare, Konzentration, Konzentration, Konzentration, Runway üben, u.v.m.

Für die Medien:

Medien einladen, gute Plätze bei der Show sicherstellen, Medien betreuen, Interviews geben, Backstage-Einblicke gewährleisten, noch mehr Interviews geben, Live-Übertragung der Show überwachen, Presseaussendung vorbereiten, Fotos von der Show sichten, Fotos vom Backstage Shooting auswählen, Presseaussendung mit Fotos an die Medien versenden, u.n.v.m.

Für die Gäste:

Anmeldungen annehmen und bestätigen, kurzfristige Absagen bearbeiten, Sitzplan schreiben, Sitzplan immer aktuell halten, Ticketing vorbereiten, After-Show-Party vorbereiten, Goody-Bag organisieren, VIP-Gäste einkleiden, Ticketing durchführen, Gäste bei der Show begrüßen, Fotos mit den VIPs für die Presse machen, Gäste nach der Show betreuen, immer wieder Fotos machen und in die Kamera lächeln, …

Dass es trotz der vielen Arbeit und des wenigen Schlafes lustig und heiter hinter den Kulissen zugeht, bestätigen diese Fotos:

Fotos: Lupi Spuma Fine Photography

Getty Images

Hairdreams Lena Hoschek Kollektion 2017

Bei der Fashion Week in Berlin zeigen die Designer nicht nur ihre neuesten Kollektionen sondern führen auch die kommenden Haartrends vor.

Für 2017 gilt: Langes Haar bleibt weiter Trend. Das Styling für Frühjahr/Sommer 2017 besticht in erster Linie durch Lässigkeit und Bewegung. Das Haar muss locker und bewegt aussehen, aber auch eine gewisse Struktur aufweisen. Die Haare fallen glänzend und wirken gesund – bis in die Spitzen. Der locker bewegte Beach-Look ist ein Must-Have für 2017 :: Cool, lässig, sehr natürlich und trotzdem feminin.

Wenn die eigenen Haare die Trend-Voraussetzungen nicht erfüllen hilft Hairdreams mit seinen 100% Echthaar-Verlängerungen und Verdichtungen, im Handumdrehen die gewünschte Traumfrisur zu verwirklichen.

Die Trends 2017 :: gesehen bei Lena Hoschek auf der Berlin Fashion Week

Fotos: Lupi Spuma Fine Photography

 


 

Für geschmeidiges, gesundes Echthaar:

Original Hairdreams®

Jetzt Kontakt aufnehmen